Überprüfung von Fahrzeugen und Fahrzeugführern

       Die wichtigsten Rechtsvorschriften als Checklisten, 12. aktualisierte Auflage

Praktischer Ersthelfer für die Hemdtasche
Rechtliche Einordnung von 27 Kraftfahrzeugen, auch eKFV
Fahrerlaubnisklassen bis 1999, bis 2013 und ab 2013

Inhalte

Mit dem handlichen, topaktuellen Praxisbuch erhalten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in konzentrierter Form wichtige und immer wieder benötigte Informationen für die Überprüfung von Fahrzeugen und Fahrzeugführern. Durch das kompakte Format passt das Praxisheft in jede Hemdtasche.

Der Autor hat zahlreiche Änderungen von Gesetzen und Verordnungen eingearbeitet. Neu aufgenommen wurden u.a. Hinweise zur internetbasierten Zulassung, zur Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, zu verbotenen Kraftfahrzeugrennen und die Vorgaben zum Umtausch von vor dem 19.1.2013 ausgestellten Führerscheinen.

Die komplizierten und sich häufig ändernden Regelungen des Verkehrsrechts sind in leicht erfassbaren Checklisten zusammengefasst. Sie geben dem Polizeivollzugsbeamten
bei der Verkehrsüberwachung und -kontrolle die nötige Sicherheit, wenn er vor Ort entscheiden muss.

Die Themenbereiche des Praxisbegleiters sind u.a.:

Allgemeine Verkehrskontrolle ohne besonderen Anlass (§ 36 V Straßenverkersordnung (StVO))

Einteilung der Fahrerlaubnisklassen mit den Stichtagsregelungen vor/nach dem 1.1.1999 (§ 5 StVZO alt) und bis zum 16.1.2013 (§ 6 Fahrerlaubnisverordnung (FeV) alt) bzw. ab dem 19.1.2013 (§ 6 FeV aktuell)

Verwendung von Schlüsselzahlen für Eintragungen in den Führerschein (Anlage 9 zu § 25 III FeV), Schlüsselzahlen der EU (Auszug), nationale Schlüsselzahlen (Auszug)

Anerkennung von Fahrerlaubnissen aus EU- oder EWR-Staaten (§ 28 FeV), ausländische Fahrerlaubnisse (§ 29 FeV), Ahndung bei Verstößen ausländischer Kraftfahrzeugführer (§ 31d StVZO, § 23 StVO)

Kontrolle von Fahrzeugen, u.a.: Elektrokleinstfahrzeuge, E-Scooter ohne Sitz, Segway (Mobilitätshilfe) – Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV), E-Scooter mit Sitz, Skateboard/Longboard, City-Wheel (Monowheel), Hoverboard, neue Fahrzeuge der Fahrerlaubnisklasse AM, Fahrrad mit Trethilfe (Pedelec), Leichtmofa, Kleinkraftrad und dreirädriges Kraftfahrzeug, Fahrrad mit Hilfsmotor 45 und zweirädriges Kleinkraftrad 45, vierrädriges Leichtkraftfahrzeug, Krafträder, Personenkraftwagen, Zugmaschine, selbstfahrende Arbeitsmaschine, Lastkraftwagen, Kraftomnibus, land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschine

Verkehrsstraftaten, u.a.: §§ 142, 315b, 315c, 315d, 316 Strafgesetzbuch (StGB)

Beschaffenheit der Fahrzeuge (§ 30 Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO))

Kennen Sie schon die anderen beiden Bücher?

 

Send this to a friend